Blog

Buchvorstellung: Friedrich G. Scholz - Die Spielregeln des Lebens

Friedrich G. Scholz - Die Spielregeln des Lebens

Dieses Buch ist einzigartig, denn es beinhaltet, wie die 12 universellen Gesetze miteinander verknüpft sind und wie sie wirken. Die Bedeutung ist unermesslich groß. Das Wissen über diese Gesetzmäßigkeiten hat die Menschen von jeher in ihren Bann gezogen. So wird es auch heute noch in Geheimgesellschaften gehütet und den Mitgliedern nur Stück für Stück beigebracht. Doch selbst diese Gesellschaften verfügen nur über einen Teil des großen und ganzen Wissens. Die wahre Bedeutung der Texte ist ihnen unbekannt, denn ihre Mitglieder kennen die ursprünglichen Inhalte der Rituale der Initiation nicht mehr, und so haben sie auch keinen Zugang zur geistigen Welt, durch welchen sie den Wahrheitsgehalt ihrer Lehren überprüfen könnten. Daher ist ihr Wissen nur Wissen aus dritter Hand, welches aus Mangel an Kontrollmöglichkeit vor Manipulation nicht gefeit ist.

Weiterlesen …

2020 von Rainer Czech (Kommentare: 0)

Buchvorstellung: Claudia Fabian - Willensstärke – die große Kraft in dir

Claudia Fabian - Willensstärke – die große Kraft in dir

Willensstärke ist lernbar oder besser gesagt, sie ist trainierbar. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Erfolg in ihrem Leben bislang überschaubar war. Es braucht Engagement, etwas Übung und Zeit, die wir uns selbst schenken. Und wir müssen konkret wissen, was wir wirklich wollen, oder eine Vision haben. Das ist oftmals jedoch nicht der Fall. Wie wir blockierende Glaubenssätze entdecken, unsere Bedürfnisse und deren persönlichen Mehrwert für uns erkennen, uns motivieren und Rahmenbedingungen erschaffen, die uns das langfristige Ziel auch erreichen lassen, dabei alles mit unserem Herzen abgleichen und somit wieder in Einklang mit unserem Innersten finden, darum geht’s in diesem Buch. Denn wenn es uns gut geht, wenn wir unsere Wünsche verfolgen und zufrieden und glücklich sind, wird unser Umfeld eine spürbare, positive Resonanz erfahren.

Weiterlesen …

2020 von Rainer Czech (Kommentare: 0)

Buchvorstellung: Wanda Badwal - YOGA

Wanda Badwal - YOGA

Der Zustand des Yoga lässt sich nicht erdenken, sondern nur durch Übung erfahren. So vielfältig und tiefsinnig Yoga auch ist, hier wird er leicht und verständlich in seiner ganzheitlichen Form vorgestellt. Die Asanas, die Pranyama (Atemtechnik) und Meditation, dazu sind auch Ayurveda und wie unsere Chakren funktionieren, werden sehr gut erläutert und in die Übungen mit einbezogen.

Weiterlesen …

2019 von Anna Ulrich (Kommentare: 0)

Buchvorstellung: Sephora McElroy - Stressfrei und erfolgreich durchs Leben

Sephora McElroy - Stressfrei und erfolgreich durchs Leben

Die Deutsch-Amerikanerin Sephora McElroy hat ihren eigenen Weg aus dem Hamsterrad in ihrem Buch „Stressfrei und erfolgreich durchs Leben“ beschrieben und zeigt darin die Essenzen ihrer Erfahrungen auf: Effiziente Wege die aus dem Stress und der Überforderung herausführen und uns wieder zur Ruhe kommen lassen. Eigentlich ist es ganz einfach, wenn man weiß: Ängste wollen erkannt und verwandelt werden, damit wir endlich das Leben führen, das auf uns wartet und in dem wir souverän entscheiden, was wir wollen und wofür wir stehen.

Weiterlesen …

2019 von Anna Ulrich (Kommentare: 0)

Buchvorstellung: Holger Wohlfahrt - Wie man glücklich wird und dabei die Welt rettet

Holger Wohlfahrt - Wie man glücklich wird und dabei die Welt rettet

Was ist Glück und wie erreichen wir einen glücklichen Seinszustand? In der Regel bedeutet glücklich sein, sich im Hier und Jetzt gut zu fühlen. Wir sprechen vom Glück in schönen, lustvollen Momenten, in Augenblicken des Genusses, Spaßes und Vergnügens oder gar dem Rausch der Ekstase, der sich in einem kurzzeitigen Gefühlshoch bemerkbar macht, in einer hormonellen Explosion, die ein Feuerwerk positiver Emotionen bedingt. Es ist eine Form von Glück, die der mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnete Mathematiker und Philosoph Bertrand Russell (1872-1970) in seinem Buch „Die Eroberung des Glücks“ als „primitiv“ und „animalisch“ bezeichnet. Das wiederum bedeutet, dass das Streben nach Glück, weit vielschichtiger ist und in allen Zeiten anderen Gesetzmäßigkeiten unterworfen war.

Weiterlesen …

2019 von Anna Ulrich (Kommentare: 0)