Galerien

Lesbos 2019

Impressionen aus der Basis-Ausbildung 2018-2019 auf der Kraftinsel Lesbos

Der Abschluss der Ausbildungsgruppe war wieder ganz besonders und voller magischer Begegnungen.

Wir verweilten am Heilstein, einem heiligen Platz, zu dem die Menschen kommen um wieder heil zu werden und die Frauen in früheren Zeiten ihre Kinder gebärt haben.

Alle Teilnehmer gingen durch den Stein hindurch, dem heilende Kräfte zugeordnet werden. Jeder konnte das hinter sich lassen, was ihn daran hindert in seine Kraft zu kommen. Jeden Abend verbrachten wir in einem anderen Restaurant der Insel im genüsslichen und gemütlichen Beisammensein. Das Leben will gefeiert werden! Frisches köstliches Essen aus heimischen Gemüsen, Salaten und Früchten kann man überall auf der Insel genießen. Je nach Vorliebe werden frische Fische und heimisches Fleisch angeboten. Hier bleiben keine Wünsche offen. Die Sonnenuntergänge auf Lesbos sind spektakulär und laden uns ein, jeden Moment dieser Himmelsschau zu erleben.

Jeder einzelne Tag war gespickt mit Erlebnissen und Erfahrungen, die genau an diesen Plätzen eine intensive unterstützende Wirkung entfalteten. Als wir auf einem uralten Pilgerweg zu einem Heilerkloster wanderten, welches einst die Begegnungsstätte vieler Heiler aus aller Herren Länder war, spürten wir die wunderbare Heilenergie, die von diesem Ort ausging. Sogar der Wind wirkte unterstützend, dadurch konnte vieles in die Transformation gehen. Welch ein göttlicher Beistand!

Die Zeit auf Lesbos ging für alle Ausbildungsteilnehmer und uns Ausbilder sehr schnell vorbei, wie immer wenn das Leben intensiv gespürt wird. Es gab so viele Highlights wie die wunderbare Strand- und Klippenwanderung, den Männertag, den Frauentag, jeder Tag war etwas ganz besonderes und bleibt fest in unseren Herzen verankert.

Hawaii 2019

Hawaii 2019

Aloha meine Lieben

Fünf Wochen verbrachte ich auf den Inseln von Hawaii, gefühlte zehn oder mehr Wochen voller schöner Erlebnisse brachte ich mit nach Hause. Wir entdeckten die Sehenswürdigkeiten und die Schönheit der Inseln und des Meeres und tauchten in andere Dimensionen und Welten ein. Es war eine sehr mediale Reise für mich. Ich habe die unterschiedlichen Energien der einzelnen Inseln wahrgenommen und sehr viel Klarheit geschenkt bekommen.

Anbei ein paar Fotos für euch.

Ganzen Bericht weiterlesen …

4 Tages–Seminar in Bischofshofen in Österreich

4 Tages–Seminar in Bischofshofen in Österreich

Ende April fand ein 4 Tages – Seminar in Bischofshofen in Österreich statt. Claudia Brandstätter und Ludwig Siedler leiteten das Seminar und ich war als Schirmherrin der Ausbildungen dabei und unterstützte sie.

Zunächst einmal vielen Dank an Claudia und Ludwig und nicht zuletzt an alle Teilnehmer. Ich denke gerne daran zurück, dass sich alle so sehr freuten, dass ich beim Seminar anwesend war. Es war mir eine Herzensangelegenheit und große Freude mich einzubringen und aus meinem Erfahrungsschatz zu berichten. Besonders schön war, dass ich auf jeden Teilnehmer ganz individuell und persönlich eingehen konnte. Immer wieder berührt mich das Vertrauen der Menschen in mich. Es ist himmlisch, so vielen wundervollen Seelen auf einer tiefen Herzensebene zu begegnen und ihre individuellen Gaben und Talente bewusst zu machen. Am Ende gehen Menschen mit glücklichen Herzen zurück in ihren Alltag, in dem Bewusstsein, eine große Schatzkiste an Werkzeugen mit nach Hause zu nehmen, die sie in jeder Lebenslage unterstützen kann. Für viele stand fest, dass sie diesen Weg weiter gehen möchten und die Ausbildung machen werden. Ich freue mich auf euch! Herzlich willkommen!

Liebe Grüße
Christa

4 Tages-Selbsterfahrungsseminar in Osnabrück

4 Tages-Selbsterfahrungsseminar in Osnabrück

Anfang Mai fand ein 4 Tages-Selbsterfahrungsseminar in Osnabrück statt. Sabine Joost und Christoph Luger leiteten das Seminar und ich kam als Schirmherrin der Ausbildungen dazu und unterstützte sie.

Zunächst einmal vielen Dank an Sabine und Christoph und nicht zuletzt an alle Teilnehmer. Das Seminar fand in einem schönen Raum auf einem Rittergut statt und ich denke gerne daran zurück, wie willkommen ich war. Es war mir eine Herzensangelegenheit und große Freude mich einzubringen und aus meinem Erfahrungsschatz zu berichten. Besonders schön war, dass ich auf jeden Teilnehmer ganz individuell und persönlich eingehen konnte. Immer wieder berührt mich das Vertrauen der Menschen in mich. Es ist himmlisch, so vielen wundervollen Seelen auf einer tiefen Herzensebene zu begegnen und ihre individuellen Gaben und Talente bewusst zu machen. Am Ende gehen Menschen mit glücklichen Herzen zurück in ihren Alltag, in dem Bewusstsein, eine große Schatzkiste an Werkzeugen mit nach Hause zu nehmen, die sie in jeder Lebenslage unterstützen kann.

An diesem Seminar nahm auch der liebenswerte Hund von Sabine Joost teil. Er ist immer mit uns im Raum gewesen und reagiert auf die Energien bei einer Meditation in denen er sich sehr wohl fühlt. Am letzten Tag reihte er sich sogar in unseren Kreis ein und lauschte dem Abschiedslied mit uns.

Ich freue mich auch darüber, dass Manuela aus Rastede (Foto) uns für einen Tag in Osnabrück besucht hat und mit der Gruppe mitgearbeitet hat. Sie hat bereits vor fünf Jahren die Ausbildung absolviert und wir sind immer noch in Verbindung.

Für viele Teilnehmer steht fest, dass sie diesen Weg weiter gehen möchten und die Ausbildung machen werden. Ich freue mich auf euch! Herzlich willkommen!

Liebe Grüße
Christa