Die energetische Wirbelsäulenbegradigung

Eine Wiederherstellung der Balance zwischen Körper, Geist und Seele

Worum geht es bei der energetischen Wirbelsäulenbegradigung?

Vertikale Aufrichtung steht für das Aufrichten eines Menschen in seinem ganzen „Sein“. Hier finden positive Veränderungen im Körper, im Geist und in der Seele statt. Die Aufrichtung ist ein Weg, der weit über die Begradigung einer Wirbelsäule hinausgeht. Es handelt sich um eine hochenergetische Form der Veränderung und bringt die gesamten Strukturen des Menschen wieder in Einklang.

Die Energie beginnt wieder zu fließen und Stauungen können sich auflösen. Darüber hinaus hat sie einen positiven und unterstützenden Einfluss auf die eigenen Selbstheilungskräfte. Selbst festgefahrene Gedankenmuster können sich aufzulösen und werden durch neue vitale Impulse ersetzt. Da energetisch alles miteinander verbunden ist, können negative Strukturen auch Einfluss auf den Geist und die Seele eines Menschen nehmen. Ein ganzheitliches Ausbalancieren des gesamten Menschen verbindet diesen wieder mit seiner individuellen Urkraft.

Am Körper selbst ist es am einfachsten durch unterschiedliche Beinlängen zu sehen. Die „Energetische Wirbelsäulenbegradigung“ bewirkt dass die Beine nach der Behandlung gleich lang sind. Die Aufrichtung der Wirbelsäule setzt einen umfassenden Heilungs- und Bewusstwerdungsprozess in Gang. Hierdurch resultiert die Heilung von gespeicherter Energie - und Urblockaden auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene wie unter anderem bei:

  • Schulterschiefständen
  • Beckenschiefständen
  • Beinlängendifferenzen
  • Knie- und Fußbeschwerden
  • Verspannungen
  • Depressionen & Ängsten
  • Karmischen Mustern & Blockaden
  • Glaubenssätzen
  • und vielem mehr...

Neben der körperlichen Aufrichtung geschieht auch eine innere Aufrichtung, die Umwandlung und Erneuerung der Zellinformation, sowie Reinigung und Neuausrichtung des Energiekörpers.

Während der Aufrichtung kommt es zur Begradigung der Wirbelsäule und darüber hinaus auch zur Entgiftung und Entstörung des Körpers. Der umfassende Bewusstwerdungsprozess steht für mehr Lebenskraft und Lebensfreude, die eigene Selbstheilung wird aktiviert und der Energiefluss im Körper wird harmonisiert.

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung ist die ideale Ergänzung zur medialen Ausbildung nach Christa Bredl. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte auf der sichtbaren, materiellen Ebene für die Urblockadenlösungen.

Sie kann auch als eigenständiges bioenergetisches Heilinstrument verwendet werden.

Was bewirkt die vertikale Aufrichtung?

All unsere Zellen haben die Fähigkeit sich selbst zu heilen. Allerdings ist der Zugang dazu oft nicht mehr vorhanden, bzw. bewusst. Und doch sind wir alle Schöpfer unseres Körpers. Wir benötigen kein neues Wissen, um uns wieder an unsere Selbstheilungskräfte zu erinnern, denn dieses Wissen ist bereits in unseren Körperzellen gespeichert.

Ich stehe dabei als „Heilkanal" zur Verfügung. Dieser Kanal stellt eine Verbindung zwischen dem morphogenetischen Feld, dem Energiefeld, in dem alles Wissen, gespeichert ist, und dem Wissen, das wir in uns tragen her. Letztendlich ist die energetische  Wirbelsäulenbegradigung dieBegleitung in die Selbstheilung.

Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet die Grundlage für unsere Gesundheit.

Durch die Kraft der universellen Energie werden Blockaden zwischen den Wirbeln gelöst, wodurch die einzelnen Wirbel ihre Position korrigieren. Somit kann sich das Becken begradigen und eine Beinlängendifferenz ausgeglichen werden. Dies geschieht sowohl im feinstofflichen Körper als auch in unserem, grobstofflichen, dem physischen Körper.

Für wen ist die Wirbelsäulenaufrichtung?

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist für Kinder und Erwachsene. Selbst ungeborene Kinder können im Mutterleib begradigt werden, da sie häufig, auch durch pränatale Muster verursacht, schief zur Welt kommen.
All jene, die keine spürbaren Beschwerden haben, können durch die Aufrichtung Vorsorge betreiben und ihre Lebensqualität steigern. Die Begradigung ist für jeden Menschen überaus entwicklungsfördernd, bewusstseinserweiternd und heilsam.

Tiere, unsere Mitgeschöpfe, können ebenfalls begradigt werden.

Hintergrund

Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet eine zentrale Grundlage zur Gesundheit.
Durch die Kraft der universellen Energie werden in Sekundenschnelle Blockaden zwischen den Wirbeln gelöst, wodurch die Wirbel ihre Position korrigieren. Somit kann das Becken sich begradigen und die Beinlängendifferenz ausgeglichen werden. Dies geschieht im gleichen Moment sichtbar sowohl im feinstofflichen Körper als auch auf feststofflicher Ebene - dem Körper.

Wirbelsäulenbegradigung Christa Bredl

Die Wirbelsäule - der Speicher der Seele

Alle Emotionen wie Angst, Stress und negative Erlebnisse, die ein Mensch seit Anbeginn seiner Existenz erlebt hat, die bis zum heutigen Tag nicht losgelassen werden konnten, sind u. a. in den 26 Wirbeln gespeichert. Dadurch kann sich die Wirbelsäule verschieben und verdrehen. Durch diese Verschiebungen der Wirbel werden auch die anliegenden Nervenbahnen in Mitleidenschaft gezogen. Die zwischen den Wirbeln austretenden Spinalnerven versorgen bestimmte Organe und Zonen des Körpers.

Ist ein Wirbel verschoben und dadurch ein Nerv eingeklemmt, signalisiert dies dem Gehirn, dass das zugeordnete Organ, welches durch diese Nervenbahnen versorgt wird, eine Störung meldet. Das Gehirn versucht dabei einen Ausgleich zu schaffen. Da die Ursache allerdings nicht am Organ selbst liegt, kann durch diese Fehlinformation unter Umständen ein Organ auf Dauer Schaden nehmen. Blockaden in den angeschlossenen Steuerzentren und den Organen, Fehlstellungen auf körperlicher Ebene, Krankheit und Disharmonie können somit die Folgen sein.

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung ersetzt weder ärztliche, psychiatrische noch andere Behandlungen, sondern dient als Ergänzung dieser. Sie wird ausschließlich auf Wunsch eines Klienten gegeben. Der Klient übernimmt die volle Selbstverantwortung und kann somit keine späteren Forderungen stellen.

Termine für die Anwender- Lehrer Ausbildung

06
Sep
2018

Energetische Wirbelsäulenbegradigung

Eine Wiederherstellung der Balance zwischen Körper, Geist und Seele
Anwender-Lehrer-Ausbildung mit Christa Bredl und Claudia Krist

Donnerstag München (892,8 KiB)

Anmeldeformular

Seminardaten

Teilnehmerdaten

Ihre Mittelung/Wünsche/Sonstiges

Widerruf

Sicherheit

Was ist die Summe aus 7 und 1?